Update: 22.08.2019

Bolonkas vom Sünneli© 2017

Zucht

Wir züchten Bolonka Zwetnas mit Stammbaum und sind Mitglied des CDK-Suisse und des MRC mit dem URCI als Dachverband. 

 

Wieso Welpen mit Stammbaum? Was nützten diese Papiere, wenn man sich einen Familienhund wünscht?


Wir züchten aus Überzeugung mit Stammbaum weil
 

  • nur mit gesunden, ärztlich geprüften und wesensfesten Hunden gezüchtet wird.

  • die bestmöglichen Verpaarungen ausgewählt werden, die dem Rassestandard in allen Punkten voll entsprechen. Dazu verfügt der Verein über eine Datenbank mit sämtlichen registrierten Zuchttieren und deren Untersuchungsergebnissen.

  • jede Zuchtstätte, und jeder Wurf vom Verein geprüft wird. 

  • wir in einem Verein mit Dachverband die bestmögliche Unterstützung bekommen, die wir als Züchter benötigen.


Ein Stammbaum ist nicht nur Garantie für ein reinrassiges Tier, er ist auch eine Zusicherung, dass die Elterntiere und weitere Vorfahren frei von erblichen Krankheiten sind. Dass der Welpe einen bestmöglichen Start mit guter Aufzucht und Prägung genossen hat. Und dass der Züchter auch nach dem Kauf für Sie da ist.

Unsere Welpen wachsen inmitten der Familie auf. Sie lernen bereits viele Dinge des Lebens kennen. Alltagsgeräusche, Kinder, Haustiere, grosse Hunde, Autofahren usw. Sie werden entwurmt, geimpft, gechipt und bekommen den europäischen Heimtierausweis. Der Welpe bekommt nebst dem gewohnten Futter, sein Lieblingsspielzeug, eine Decke die nach Mama riecht und eine Leine mit Geschirr mit in sein neues Zuhause.